SerienStrassenrettung – Training für den ErnstfallOrganisation einer Übung
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Blaulicht.ch

Organisation einer Übung

«Die Fahrzeuge stammen von Garagisten oder Privatpersonen», sagt Andreas Brücklmeier. Er ist für die Organisation des Schadenplatzes verantwortlich. Bei der Einsatzübung werden bis am Abend neun Fahrzeuge von der Feuerwehr zerlegt. Die Fahrzeugbeschaffung ist nur ein Teil der aufwändigen Vorbereitungen, die eine solche Übung erfordert.
Publiziert am So 5. Sep 2021 22:57 Uhr

Strassenrettung – Training für den Ernstfall

Autowracks liegen am Strassenrand, Sirenen heulen, es wimmelt von Einsatzkräften. Bei dem Bild, das sich den Vorbeifahrenden am Bürerstich auf der A1 bietet, handelt es sich um eine fingierte Unfallstelle. Feuerwehr und Rettungsdienst trainieren die Strassenrettung im Kanton St. Gallen. Diese Serie zeigt das Vorgehen der Rettungsorganisationen und thematisiert auch den Einfluss von Gaffern.

    #Feuerwehr#Strassenverkehr#Autounfall#Autobahn#Rettungsdienst#Sanität
Kathrin Röder
© Blaulicht.ch