Choche und GnüsseFrühstücks-Omelette
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© TVO Online

Frühstücks-Omelette

Staffel 2022 – Folge 4
Diese Omelette, gefüllt mit Pilzen, Speck und Käse, passt perfekt zu einem ausgedehnten Brunch an Feiertagen und langen Wochenenden. Für Jungkoch David Geisser ist es gar «die beste Omelette der Welt». Er zeigt, wie sie perfekt gelingt.
Erstausstrahlung:

Frühstücks-Omelette

Rezept für 1 Portion

Zutaten Omelette

  • 3 Eier à ca. 50 g
  • 25 ml Rahm
  • 1 EL Butter
  • 30 g Greyerzer, gerieben
  • 60 g Champignons
  • 20 g Rohessspeck, geräuchert
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Pilze in Scheiben schneiden und beiseitestellen. Petersilie hacken und Bauernspeck in Streifen schneiden. Eier und Rahm mischen, mit dem Stabmixer kurz durchmixen, mit Salz und Pfeffer würzen und Speck und Petersilie beigeben.

Butter bei moderater Hitze in einer Teflonpfanne schmelzen und Eiermasse beigeben. Mit einem Gummischaber ständig rühren, bis die Masse feinflockig und noch cremig ist. Käse rasch und gleichmässig darüber verteilen und nun nicht mehr rühren. Rund 20 Sekunden auf dem Herd lassen und währenddessen Teller bereitstellen.

Pfanne nun am Teller schräghalten und die Omelette mit dem Gummischaber vorsichtig von oben nach unten vom Pfannenboden lösen, bis sie einmal gefaltet ist und auf den Teller gleitet.

Pilze in der gleichen Pfanne anbraten, würzen und über die Omelette verteilen.

Die perfekte Frühstücks-Omelette ist in der Mitte noch cremig, hat eine ovale Form und ist vollständig geschlossen.

    #Kochen