Choche & gnüsse mit David GeisserRezepteTagliatelle mit Bündnerfleisch

Tagliatelle mit Bündnerfleisch

Staffel 2022 – Folge 25
Nicht selten sind es die kleinen Dinge, die ein Gericht grossartig machen. Bei diesem Rezept sind es die süss-salzigen Bündnerfleisch-Chips, die am Schluss die Pasta-Teller krönen. Süss-salzig ist auch die Sauce mit Bündnerfleisch, Brombeeren und Nüssen.
Publiziert am Do 2. Jun 2022 15:08 Uhr
Thumb for ‹Tagliatelle mit Bündnerfleisch›

Tagliatelle mit Bündnerfleisch

Rezept für 4 Personen

Zutaten Tagliatelle

  • 400 g Tagliatelle
  • 1 Schalotte
  • 150 g Bündnerfleisch
  • 100 g Brombeeren
  • 8 Baumnüsse
  • 400 ml Weisswein
  • 400 ml Vollrahm
  • 3 TL Honig
  • Olivenöl zum Braten
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zutaten Chips

  • 8 Scheiben Bündnerfleisch
  • Puderzucker
  • 1 Thymianzweig

Zubereitung

Für die Chips acht Bündnerfleisch-Scheiben auf einem Blech mit Backpapier auslegen und mit Puderzucker bestäuben. Den gezupften Thymian darauf verteilen und für ca. 3 Minuten in den auf 150°C vorgeheizten Backofen schieben.

Die Schalotte hacken und die Baumnüsse in grobe Stücke schneiden. Die restlichen Bündnerfleisch-Scheiben in dünne Streifen schneiden und die Brombeeren halbieren.

Die gehackte Schalotte mit den Bündnerfleisch-Streifen in einer Pfanne mit Öl andünsten. Mit Weisswein ablöschen, auf die Hälfte einkochen lassen und den Rahm dazugeben. Die gehackten Nüsse und die Brombeeren beigeben und das Ganze nochmals aufkochen. Mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nebenbei die Tagliatelle in kochendem Salzwasser al dente kochen. Die noch heissen Teigwaren mit der Sauce vermengen und auf Teller verteilen. Die gehackten Baumnüsse darauf geben und mit den Bündnerfleisch-Chips garnieren.

    #Kochen