Choche & gnüsse mit David GeisserRezepteQuiche mit Spargeln

Quiche mit Spargeln

Jungkoch David Geisser präsentiert seine Alternative zu den klassischen Spargel-Rezepten: eine Quiche mit frischen Kräutern und Bündner Fleischspezialitäten. Schmeckt hervorragend als frühlingshafte Vorspeise oder Hauptgang.
Publiziert am Do 23. Dez 2021 08:45 Uhr
Thumb for ‹Quiche mit Spargeln›

Quiche mit Spargeln und Cherrytomaten

Rezept für 4 Personen

Zutaten für den Teig

  • 300 g Weissmehl
  • 150 g kalte Butter
  • 2 EL Milch
  • 1 Ei
  • 1 TL Meersalz
  • Butter zum Ausfetten

Zutaten für den Belag

  • 200 g Cherrytomaten
  • 500 g Spargeln
  • 4 Eier
  • 150 ml Vollrahm
  • 100 ml Milch
  • 200 g Käse geraffelt (Gruyère oder Rahmkäse)
  • 100 g Rohschinken und Rohessspeck
  • 20 g frische Kräuter, gemischt (Kerbel, Estragon etc.)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl zum Bepinseln
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Butter in kleine Würfel schneiden und mit Mehl und Salz vermengen. Kurz kneten, so dass ein feiner, krümliger Teig entsteht. Das Ei mit einer Gabel verquirlen und mit der Milch zum Teig geben. Nun alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig flach drücken, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig ca. einen halben Zentimeter dünn auswallen. Eine Backform von ca. 35 x 25 Zentimetern mit Butter gut ausfetten und den Teig darauf auslegen.

Eier, Rahm, Milch, geraffelter Käse und gehackte Kräuter vermengen, den Knoblauch dazu pressen, mit Salz und Pfeffer würzen. Untere, hölzerne Teile der Spargeln entfernen und längs halbieren, danach die Spargeln und die ganzen Cherrytomaten auf den Teigboden geben. Mit Olivenöl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rohschinken und den Speck auf der Quiche verteilen und den Guss gleichmässig darübergeben.

Die Quiche für ca. 30 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben (Ober- und Unterhitze).

    #Rezept#David Geisser