Choche & gnüsse mit David GeisserRezepteMini-Pizzas von David Geisser

Mini-Pizzas von David Geisser

Erstausstrahlung:
Choche & gnüsse mit David Geisser, Mini-Pizzas

Mini-Pizzas von David Geisser

Rezept für 36 Stück / 2 Pizza-Blech

Zutaten «Klassisch»

  • 500 g Weissmehl
  • 25 g Frischhefe
  • 330 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Meersalz
  • Meersalz zum würzen
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zum belegen:

Tomatensauce, Schinken gekocht, Salami geschnitten, Speck, Büffelmozzarella, Parmesan, Oliven, Kapern, Peperoni, Pilze, Mais, Zucchetti, Zwiebeln

Zubereitung «Klassisch»

Teig

Das Mehl und das Salz in einer Schüssel vermischen.

Die Hefe mit dem lauwarmen Wasser anrühren

und zusammen mit dem Olivenöl zum Mehl geben.

Den Teig solange kneten, bis er nicht mehr klebt und geschmeidig wird. Den Teig

zu einer Kugel formen und mit einem feuchten Küchentuch die Schüssel abdecken.

Den Teig nun ca. 90 Minuten ruhen lassen bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Backen

In der Zwischenzeit die verschiedenen Zutaten schneiden oder bereitstellen.

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Pizzateig dünn auswallen

und mit runden Ausstechförmchen von einem Durchmesser von ca. 8 cm

kleine Pizzas ausstechen. Danach die Pizzas auf ein Backblech mit Backpapier geben.

Mit Tomatensauce und den übrigen Zutaten nach Wunsch belegen.

Zum Schluss den Mozzarella über die Pizzas verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Danach die Pizzas für ca. 10 Minuten

in den auf 250°C vorgeheizten Backofen schieben.

Alle weiteren Mini-Pizza-Rezepte, deren Zubereitung und Zutaten finden Sie zu Beginn dieses Artikels in den PDFs zum Runterladen.

    #Rezept#David Geisser