Choche & gnüsse mit David GeisserRezepteFisch-Frittata

Fisch-Frittata

Staffel 2021 – Folge 27
Für Liebhaber der mediterranen Küche kocht David Geisser heute Fisch Frittata mit Rotzunge, Lachsforelle, Crevetten, Zucchetti und Cherrytomaten. Dieses italienische Omelett ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt nach Ferien…
Publiziert am Do 18. Nov 2021 09:30 Uhr
HS_ChuG_S04F07_FischFrittata

Zutaten

  • 300 g Fischfilets, ohne Haut
  • 100 g Crevetten, vorgegart
  • 8 Eier
  • 50 ml Vollrahm
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 100 g Cherrytomaten
  • 1 Zucchetti
  • 1 Schalotte
  • 1 Bund Kerbel
  • Olivenöl zum Braten
  • Butter zum Ausfetten
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Fischfilets in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Den Kerbel hacken. Die Eier mit dem Rahm und dem Parmesan in einer Schüssel verrühren. Die Cherrytomaten waschen und vierteln. Die Zucchetti waschen, die Enden abschneiden und auf der Röstiraffel reiben. Die Schalotte schälen und klein würfeln. Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine ofenfeste Form mit wenig Butter ausfetten. In eine Pfanne ein wenig Öl geben und die Schalottenwürfel darin glasig dünsten, dann die Tomaten und die Zucchetti dazugeben und kurz mitdünsten. Kurz abkühlen lassen und danach mit dem Kerbel zur Eiermasse geben. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Die Eiermasse in die Form füllen und den leicht gesalzenen Fisch und die Crevetten darauf verteilen. Die Form auf die mittlere Schiene geben und ca. 10-20 Minuten fertig backen, je nach Gratinform.

    #Food