AktuellThurgauer Wasserkraftwerke laufen wegen Trockenheit kaum noch
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© TVO Online

Thurgauer Wasserkraftwerke laufen wegen Trockenheit kaum noch

Niedrigwasser im Bodensee, ausgetrocknete Bäche und Flüsse, die kaum noch Flüsse sind - sie stehen symbolisch für den diesjährigen Hitzesommer. Es regnet so wenig, dass jetzt sogar die Stromversorgung davon betroffen ist. Die Wasserkraftwerke in der Thur produzieren teilweise nur noch 20 % Energie.
Erstausstrahlung:
© TVO Online