Aktuell«Gratis» Studieren für Geflüchtete
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© TVO Online

«Gratis» Studieren für Geflüchtete

Über 60'000 Ukrainer und Ukrainerinnen hat die Schweiz aufgenommen, darunter auch viele Studierende. Aber Studieren in Kriegszeiten ist kompliziert. Darum erlassen Fachhochschulen und Unis in der Region die Semestergebühren für Geflüchtete und unterstützen sie teilweise auch finanziell. So können sie ihre Ausbildung trotz der schwierigen Situation weitermachen.
Erstausstrahlung:
© TVO Online