Aktuell

A13 stark beschädigt: Versorgungsengpässe und Verkehrschaos in der Ostschweiz befürchtet

© TVO Online

A13 stark beschädigt: Versorgungsengpässe und Verkehrschaos in der Ostschweiz befürchtet

Das Ausmass des Schadens an der A13 im Kanton Graubünden nach den heftigen Unwettern der letzten Tage wird immer deutlicher. Die wichtige Nord-Süd-Achse dürfte monatelang geschlossen bleiben und damit drohen Versorgungsengpässe in der Ostschweiz und ein Verkehrschaos am Gotthard.
Erstausstrahlung:
© TVO Online