TierischTiervermittlungTim

Tim

Publiziert am Di 5. Feb 2019 14:00 Uhr
Tim

Rasse / Alter / Geschlecht: Labrador-Mischling / 15.12.2013 männlich kastriert

Charakter:
Tim ist ein Hund, der nun bei uns am Lernen ist, mit dem Menschen zusammen zu arbeiten. Man merkt ihm an, dass er dies bis jetzt nicht machen konnte/durfte. Er ist ziemlich selbstständig und stur. Doch wir sehen erste Fortschritte im Training, auch die Kastration zeigt langsam ihre Wirkung. Tim ist ein grosser, sehr kräftiger Hund, der viel Energie hat. Er kam übergewichtig zu uns. In der Zwischenzeit hat er aber eine schöne Linie bekommen. Er wäre sicher auch zum Joggen zu motivieren. Er zieht teilweise noch stark an der Leine. Der Besuch einer Hundeschule wäre sicher ratsam, da sein Grundgehorsam noch ausbaufähig ist. Frei von der Leine lassen kann man ihn noch gar nicht. Der Rückruf klappt nicht und er zeigt phasenweise auch starken Jagdtrieb. Mit seinen Artgenossen ist er verträglich und könnte, wenn die Sympathie passt, auch als Zweithund vermittelt werden. Unkastrierte Rüden sind allerdings nicht seine Freunde. Katzen und Kinder sollte es keine haben im neuen Zuhause. Er lebte bis jetzt nur draußen und ist nun bei uns schon etwas die Wohnungshaltung am kennen lernen. Dies sollte kein Problem sein, er mag es sehr bei seinen Menschen zu sein. Das alleine sein sollte aber langsam aufgebaut werden. Er wird nicht auf einen Bauernhof vermittelt, wo er nur Hofhund sein soll. Für Tim suchen wir erfahrene Hundehalter, die ihm eine klare, sehr konsequente Erziehung geben. Er ist ein guter Wächter. Wir waren auch schon mit ihm in belebteren Gegenden und Tim zeigte sich dort sehr souverän und überhaupt nicht gestresst. Auch das Mitreisen im Auto kennt er bereits. Mit ihm wird im Moment regelmässig an Lernspaziergängen teilgenommen, wo er sehr gut mitmacht.
Vorgeschichte:
Tim kam zu uns, da die Vorbesitzer total überfordert mit ihm waren und er sonst eingeschläfert worden wäre. Tim lebte seit er Welpe ist auf einem Bauernhof. Zuerst verlief auch alles gut, doch dann wurde Tim erwachsen und langweilte sich fürchterlich. So suchte er sich Beschäftigung und die Probleme mit ihm gingen los. Es kam 2x dazu, dass er geschnappt hat (Velofahrer und Besucher auf Hof). Um ihn unter Kontrolle zu halten, wurde er angekettet und fristete so sein Dasein. Doch sein Halter merkte dann doch, dass dies keine Leben für Tim ist und suchte bei uns Hilfe, so kam er zu uns.

Im Tierheim seit: 30.01.2018

Anforderungen: Hundeerfahrung, sportlich, keine Kinder oder Katzen