SportFCSGFCSG-Goalie Dejan Stojanović hat ein Angebot aus England

FCSG-Goalie Dejan Stojanović hat ein Angebot aus England

Championship
Dejan Stojanović hat ein Angebot aus der zweiten englischen Liga haben. Das bestätigt Sportchef Alain Sutter. Der Vertrag des Stammgoalies mit dem FC St.Gallen läuft Ende Saison aus.
Publiziert am Do 9. Jan 2020 14:45 Uhr
© Keystone
- Kann der FC St.Gallen Dejan Stojanović halten?

Der FC St.Gallen hat mit Goalie Dejan Stojanović (26) Glück. In der bisherigen Super-League-Saison stand er stets in der Startformation und konnte seinen Kasten drei Mal sauber halten. Glück auch deshalb, weil sich der zweite Goalie Jonathan Klinsmann verletzte und zuletzt auch der dritte Torwart Nico Strübi verletzt ausfiel.

Durch seine immer wieder starken Paraden hat Stojanović offenbar jetzt das Interesse eines englischen Clubs auf sich gezogen. Wie Sportchef Alain Sutter gegenüber dem «St.Galler Tagblatt» bestätigt, bemüht sich ein Verein aus der Championship, der zweithöchsten englischen Liga, um den Österreicher. Offenbar handelt es sich dabei um den FC Middlesbrough.

Für den FC St.Gallen wäre Stojanović bei einem Angebot aus England kaum zu halten. Dank lukrativer Fernsehverträge bewegen sich dort sogar in der zweithöchsten Liga die Budgets weit über jenen der Super League. Stojanovićs Vertrag läuft Ende Saison aus, sein Marktwert wird auf rund 900'000 Euro geschätzt. Wechselt der Goalie noch in der Winterpause, würden die Espen noch eine Ablöse kassieren.

Stojanovic ist seit 2016 beim FC St.Gallen und seit zwei Jahren Stammgoalie.

(rr)

    #FC St.Gallen#Transfer
© FM1Today