Schweiz VereintSchiessen und Schlagen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© TVO Online

Schiessen und Schlagen

Staffel 2021 – Folge 6
In dieser Folge «chlöpfts und tätschts» oder anders gesagt: Das Härteste zum Schluss. Marco schiesst bei der Schwarzpulver-Sektion der Schützengesellschaft Lenzburg mit Gewehren, die gut 300 Jahre alt sind. Und Nico merkt bei der Wrestling Academy in Rorbas, dass es beim Wrestling nicht nur Showtalent, sondern auch sehr viel Fitness braucht.
Erstausstrahlung:

Schwarzpulver-Schützen Lenzburg

Die Schwarzpulver-Sektion der Schützengesellschaft Lenzburg schiesst mit historischen Waffen, die vor 1880 gebaut wurden. Die Faszination, mit solch geschichtsträchtigen Waffen zu schiessen und vor allem mit höchster Präzision zu treffen, ist das, was die Schützen antreibt. Mehrere Mitglieder haben schon viele Preise gewonnen, darunter auch mehrere Goldmedaillen an Weltmeisterschaften.

Wrestling Academy Rorbas

Die Wrestling Academy in Rorbas ist die Adresse für amerikanisches Wrestling in der Schweiz. Gründer und Head-Coach Thomas Heri hat schon diverse Kämpfer ausgebildet, die in ganz Europa auftreten. Was beim Wrestling oft vergessen geht: Bei aller Show ist eine gute Fitness Pflicht, sonst kommt es sehr schnell zu Verletzungen.

    #Dokumentation#Kultur#Wissen#Schützen#Wrestling#Lenzburg#Gewehr