OstschweizRhätische Bahn ist beste Schweizer Arbeitgeberin

Rhätische Bahn ist beste Schweizer Arbeitgeberin

Ranking
Der beste Arbeitgeber der Schweiz kommt aus dem FM1-Land: Die Rhätische Bahn schafft es an die Spitze des Arbeitgeber-Rankings von «Statista». Auch weitere Ostschweizer Firmen sind unter der Top 50.
Publiziert am Do 20. Feb 2020 17:59 Uhr

Mit einer gross angelegten Untersuchung analysierte das Onlineportal für Statistik «Statista» die Meinung von Schweizer Arbeitnehmenden. An die Spitze der Rangliste der besten Schweizer Arbeitgeber 2020 hat es die Rhätische Bahn geschafft, welche letztes Jahr noch den dritten Rang belegte.

Um die besten Schweizer Arbeitgeber zu ermitteln, nahmen mehr als 7000 Arbeitnehmer 1500 grosser Firmen an einer Online-Befragung teil. Sie bewerteten ihre Arbeitgeber nach einer Skala von «0 = Würde ich auf gar keinen Fall weiterempfehlen» bis «10 = Würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen».

«Zugehörigkeitsgefühl ist hoch»

Spitzenreiterin Rhätische Bahn schaffte dabei einen Score von 8.86 Punkten. «Die Rhätische Bahn verfügt über ein emotionales und gut verankertes Produkt, mit dem sich Menschen identifizieren können», sagt CEO Renato Fasciati gegenüber der «Handelszeitung». «Darum ist das Zugehörigkeitsgefühl der Mitarbeiter hoch.»

Bekanntheit der Bahn wirkt motivierend

Die Rhätische Bahn ist mit 1500 Mitarbeitern einer der bedeutendsten Arbeitgeber Graubündens und gleichzeitig das grösste Tourismusunternehmen. «Wenn Mitarbeiter erzählen, wo sie arbeiten, erhalten sie oft positive Rückmeldungen, weil unsere Bahn so bekannt ist. Das wirkt motivierend», sagt Fasciati. Viele Arbeitnehmer würden dem Unternehmen lange treu bleiben. Erst kürzlich sei ein Mitarbeiter nach 49 Jahren in den Ruhestand gegangen.

«Werden uns nicht zurücklehnen»

Dass es die Rhätische Bahn im Ranking bis ganz nach oben geschafft hat, freue die Firma sehr, sagt Mediensprecherin Yvonne Dünser gegenüber FM1Today. «Es ist ein Vertrauensbeweis unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der uns sehr freut und auch stolz macht. Das bedeutet aber nicht, dass man sich nun einfach zufrieden zurücklehnen darf. Der Arbeitsmarkt sei und bleibe anspruchsvoll.

Mehrere Ostschweizer Firmen in der Top 50

Auch andere Firmen im FM1-Land gehören laut dem «Statista»-Ranking zu den 50 besten Arbeitgebern in der Schweiz. Die Graubündner Kantonalbank schafft es dabei auf Rang 14 und Bischofszell Nahrungsmittel auf Rang 24. Die Pädagogische Hochschule St.Gallen ergattert den Rang 35 und die Thurgauer Kantonalbank den Platz 41. Hier geht es zum ganzen Ranking.

    #Rhätische Bahn#Ranking
© FM1Today